Hundeglück..

...unsere kleinen Markiesje-Welpen im Alter von 5 Wochen.. Mit 5 Wochen haben wir mit "fester" Nahrung angefangen und waren auch schon täglich einige Minuten im Schnee. Die Kleinen entwickeln...

Unsere Welpen

Unsere Aika

Aika – das erste Jahr

Mein liebes kleines Mädchen – nun bist Du schon ein Jahr alt, also eigentlich schon „groß“.  Aber für uns wirst Du wohl immer unser kleines Aika-Kind bleiben. Nie werde ich vergessen, wie ich Dich damals mit Deinen gerade mal 183 Gramm das erste Mal in der Hand halten durfte.Nun tobst Du mit den anderen über unseren Hof (auch die Wohnung bleibt nicht ungeschoren) und über die Felder. Aus Dir ist ein freundliches, kluges und wunderbares Hundemädchen geworden.

Und was hast Du nicht alles erlebt in Deinem ersten Jahr: Wir waren oft unterwegs – haben geübt, in die Gaststätte zu gehen; wir waren in den Kindergärten und Schulen; Du hast die Tiere im Tierpark kennengelernt und Du gehst fleißig in die Schule.

Natürlich bin ich besonders stolz auf Deine „Arbeit“ in der Schule – immerhin bist Du ja schon in der „Ganz großen Gruppe“ – toll! Ganz super auch, dass Du kleine Maus dem grooßen Schoko-Labi in der Schule hilfst und ihm Sicherheit gibst.

Kleine Aika – zu Deinem Geburtstag alles, alles Liebe von uns allen und einen dicken Schlecki..

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken..

|

Unsere kleine Aika

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken..
Die kleine Puppi Aika – die mit der weißen Schwanzspitze – ist bei uns und ihrer Mama Nele geblieben. Sie war mit 183 Gramm die Kleinste und Zarteste aus dem Wurf. Aber die Kleine hat sich ganz toll entwickelt. Sie tobt und spielt mit Timmy und Nele und macht natürlich auch den ein oder anderen Unsinn.
Besonders beliebt sind Papierkörbe – den Aktenvernichter können wir uns inzwischen sparen 😉 – Aika zerlegt alles sehr konsequent  in Kleinstformate und freut sich dabei wie ein Hüpfeball..
Aika liebt es zu lernen und zu arbeiten
– und ihr „Preydummy“ ist ihr ein und
alles. Da sind ja schließlich auch
lecker „Gutzelies“ drin, und immer
wenn sie ihn brav bringt, gibts eins..

Aika im Garten

Nele Aika Timmy Monthy

An der Leine und beim Spazierengehen ist sie einfach nur traumhaft (och gottchen- was ist die Mama stolz 😀 ). Kein Ziehen an der Leine, fein nebenher laufen, auf „Stop“ stehenbleiben – einfach nur toll. Ansonsten darf sie, genau wie unsere Großen, frei laufen – auf „Komm“ ist sie sofort zur Stelle – besonders wenn es eine kleine Motivationshilfe (Wienerle-Stückchen) gibt.
Aber auch die Welpenschule macht ihr unglaublich Spaß. Nachdem sie anfangs ausschließlich an Claudi-Mamas Hose „klebte“, tobt sie inzwischen mit den anderen Kleinen über den Platz und balgt fröhlich herum. Aber auch das „Arbeiten“ findet sie spannend und toll: Zum Beispiel um und durch die Gruppe gehen (am Fuss), über die kleinen Hürden springen und auf den „Tisch“ steigen – das macht sie für ihre gerade mal 17 Wochen schon ganz super.

|

all rights reserved by

tiger-art.de

© 2019

/theme by BackMyBook.com

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline